Yogamatte Vergleich 2021


Hier finden Sie für Yogamatte unsere Top Bestseller im Monat Februar 2021. Diese Liste wird beeinflusst durch mehrere Faktoren wie die Kundenbewertung, Verkäufer und die Anzahl der Bestellungen. Als Bestseller bezeichnet man Produkte, die in Shops wie bspw. Amazon überdurchschnittlich gut verkauft werden.

Der Yogamatte Test

Yoga ist ursprünglich eine indische Tradition, die im Westen in den letzten Jahren immer populärer geworden ist. Viele Menschen finden im Yoga eine Möglichkeit Ihren Geist zu Ruhe zu bringen und dabei auch noch seinem Körper zu fördern. Viele Menschen betreiben Yoga mittlerweile Zuhause, da es auf sozialen Plattformen wie YouTube unzählige Yogavideos mit detaillierter Anleitung gibt. Yoga kann aber auch in einem Kurs mit anderen Menschen genau das richtige für einen sein. Hier erfahren Sie, worauf sie beim Kauf einer Yogamatte  achten müssen.

Die Yoga- Übungen geben einem Halt und Stärke und sind auch alles andere als einfach wie es manche Menschen mit Vorurteilen vermuten. Yoga besteht auch nicht nur ständigen Strecheinheiten, sondern unzähligen Kraftübungen, die vieles von einem abverlangen können. Nach einer Yogaeinheit kann man mehr Energie verbraucht haben, als zum Beispiel im Fitnessstudio. Ganz egal ob man sich dafür entscheiden alleine in seinem Haus oder in einer Gruppe Yoga zu betreiben: Das richtige Equipment ist A und O! Dazu gehört auch eine gute und stabile Yogamatte. Unterschieden wird meistens zwischen dünnen und dicken Yogamatte. Die Belastbarkeit und Rutschfestigkeit kann auch bei jeder Matte unterschiedlich sein.

Was sind Vorteile von einer Yogamatte?

Rutschfestigkeit: Doch warum sollte man überhaupt in eine Yogamatte investieren und was sind die Vorteile im Vergleich zu einer gewöhnlichen Matte? Yogaübungen können viel körperlichen Einsatz von einem selbst verlangen. Schon bei einer Übung wie zum Beispiel den herabschauenden Hund, kann man schnell auf einer normalen Matte ausrutschen. Deswegen ist es wichtig eine rutschfeste Yogamatte zu verwenden.

Bessere Halt und Stabilität: Durch die griffige Oberfläche der Yogimatte wird ein sicherer Halt und viel Stabilität garantiert, was bei der Nutzung von einer normalen Matte nicht der Fall ist. Anfänger haben sehr oft das Problem Gleichgewicht bei den Yogaübungen zu finden. Auch bei sehr dynamischen Übungen muss man sich keine Sorgen um das Wegrutschen der Arme oder Beine machen. Zudem kann man auf einer Yogimatte auch andere Gegenstände wie einen Yogastein oder auch ein Kissen besser platzieren.

Worauf sollte man beim Kauf von einer Yogamatte achten?

Rutschfestigkeit: Die Rutschfestigkeit ist einer der wichtigsten Kriterien beim Kauf von einer Yogamatte. Wenn diese nicht gegeben ist, dann wird man auf der Matte auch keinen stabilen Halt haben und vielleicht schnell wegrutschen. Wir konnten feststellen, dass vor allem Matten aus Schaumstoff in diesem Bereich relativ schlecht abschneiden und somit auch nicht besonders rutschfest sind. Besonders gut sind hierfür Matten aus Naturkautschuk, die besonders rutschfest und stabil sind.

Die Strapazierfähigkeit: Eine Matte für Yogaübungen muss viel aushalten können. Mit der Zeit wird man auch feststellen wie wichtig die Strapazierfähigkeit ist. Ansonsten wird man mit der Zeit immer wieder neue Yogamatten kaufen müssen, was viele Kosten verursachen kann. Es ist also besser von Anfang an in eine hochwertige Yogimatte zu investieren. Auch hier schneiden Matten aus Naturkautschuk besonders gut ab auch, wenn diese Yogamatten etwas preisintensiver sind.

Die Dichte: Die Dichte von einer Yogamatte kann zusätzlich die Rutschfestigkeit und auch die Strapazierfähigkeit von einer Matte unterstützen. Wir empfehlen Dichten von ca. 6 bis 7 mm, um beim Training den besten Komfort und auch Sicherheit zu gewährleisten.

Unsere Top 20

Yogamatte Checkliste: Darauf sollten Sie vor dem Kauf achten!

  • Kundenrezensionen: Bei den meisten Produkten findet man unabhängige Kundenmeinungen von Kunden, die das Produkt bereits gekauft haben. Prüfen Sie, was diese Käufer geschrieben haben und wie hoch die durchschnittliche Bewertung ist, dabei ist jedoch auch die Anzahl an Bewertungen ausschlaggebend.
  • Testberichte: Prüfen Sie auch auf anderen Testportalen wie Stiftung Warentest, Öko-Test oder dem ETM Testmagazin wie die vorgestellten Produkte abgeschnitten hatten. Wie schneidet ihr Produkt dort ab?
  • Anschaffungspreis: Setzen Sie sich ein Preislimit für das Produkt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist oft ausschlaggebend bei der Wahl des richtigen Produktes, außer Sie wollen sich etwas Besonderes gönnen.
  • Teuer oder günstig?: Ob das teuerste Produkt gleich das Beste ist, muss jeder selbst für sich entscheiden. Vielleicht lohnt sich ein Blick auf ein anderes Produkt aus derselben Produktkategorie.
  • Gewährleistung und Garantie: Hier müssen Sie auf den jeweiligen Händler und dessen Kundenservice genau achten. Was passiert im Falle eines Defektes? Ist ein Austausch, eine unkomplizierte Rückabwicklung oder Erstattung möglich? Amazon ist bekanntlich sehr kulant beim Kundenservice.

Worauf sollten Sie beim Yogamatte Kauf achten?

Wir listen hier die Yogamatte Bestseller des Monats Februar 2019 auf und vergleichen diese nach unseren eigenen Algorithmus miteinander. Wir achten besonders auf die Kundenbewertungen oder Online Shop Rezensionen, denn gute Bewertungen stehen für eine hohe Qualität, einen guten Kundenservice und schnelle Lieferzeiten. Oft stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis bei den Produkten und somit können Sie auf einen Blick tolle Angebote und aktuelle Preisnachlässe nachschlagen, denn alle Preise sind tagesaktuell.

In unserem Produktvergleich stellen wir ihnen die meist gesuchtesten und beliebtesten Yogamatte Produkte vor, ohne eine große Suche im Internet starten zu müssen. Oft sind einige der angezeigten Produkte als Testsieger von anerkannten Testportalen, wie der Stiftung Warentest ausgezeichnet. Die Sternenbewertung auf Amazon gibt eine gute Grundlage für Produkte, die auf Online-Shops gut und oft bewertet werden. Nur diese Produkte sind in auf diesen Preisvergleich Angeboten zu finden.

Versand und Lieferung von Yogamatte

Wir möchten ihnen auch bei der Lieferung die besten Produkte präsentieren. Uns sind Verpackung, Versand sowie die Verfügbarkeit von Produkten besonders wichtig. Wenn Sie neben einem Produkt das Amazon Prime Logo sehen, dann werden diese Produkte bei der Lieferung bevorzugt. Amazon Prime Kunden müssen dann auch keine Versandkosten bezahlen, auch wenn der Warenkorb unter 29,- EUR liegt. Wenn Sie das Amazon Prime Logo bei ihrem Produktvergleich Yogamatte sehen, dann werden die Produkte auch besonders schnell geliefert, voraussetzt Amazon Prime Mitgliedschaft.

Den Amazon Prime Dienst kann man auch 30 Tage völlig kostenlos und unverbindlich testen. Dabei kann man auch das Angebot Amazon Prime Video nutzen und hat einen erstklassigen Online Streaming Dienst zusätzlich im Paket. Außerdem gibt es täglich spezielle Angebote und Vergünstigungen.

[Gesamt: 3   Durchschnitt:  5/5]
Vorherige Seite
Yogakissen
Nächste Seite
Yogatasche