Induktive Ladestation Vergleich 2021


Hier finden Sie für Induktive Ladestation unsere Top Bestseller im Monat Februar 2021. Diese Liste wird beeinflusst durch mehrere Faktoren wie die Kundenbewertung, Verkäufer und die Anzahl der Bestellungen. Als Bestseller bezeichnet man Produkte, die in Shops wie bspw. Amazon überdurchschnittlich gut verkauft werden.

Dratlos aufladen mit einer induktiven Ladestation

Auch wenn die Bezeichnung „Induktive Ladestation“ vielleicht etwas befremdlich klingt handelt es sich dabei im Grunde nur um eine ganz normale Ladestation, der Klu dieser Ladegeräte ist jedoch das die mit dieser Ladestation kompatiblen Geräte völlig drahtlos ohne eine direkte Verbindung aufgeladen werden können. Die induktive Lademöglichkeit wird daher auch als kontaktlose Energieübertragung bezeichnet. Das Aufladen eines Smartphones ist zum Beispiel über die induktive Energieübertragung keine Seltenheit mehr.

Wie funktioniert eine induktive Ladestation?

Unter der induktiven Energieübertragung kann man sich vorstellen das bestimmte elektromagnetische Felder erzeugt werden, durch diese Felder kommt es zu einem Elektronenfluss. Der Elektronenfluss ist allerdings auf eine bestimmte Entfernung begrenzt (1 bis 10 cm), daher spricht man hier auch von einer Nahfeld-Übertragung. Das aufzuladende Gerät muss sich in einer bestimmten Entfernung zur Ladestation befinden. Die erwähnten elektrischen Felder können nur von bestimmten Geräten erzeugt werden da einige spezielle technische Voraussetzungen erfüllt werden müssen. Die Ladequelle ist die sogenannte induktive Ladestation, diese ist direkt mit dem Stromnetz verbunden, deren Aufbau besteht aus einem Oszilliator und einer induktiven Spule. Das Gerät welches aufgeladen werden soll muss auch mit einer induktiven Spule ausgestattet sein, hinzu kommen noch die folgenden Bauteile: Stromgleichrichter und ein Laderegler. Durch den entstehenden Wechselstrom der zwischen den beiden Spulen entsteht kann das aufzuladende Gerät einen Gleichstrom erzeugen, dieser Gleichstrom wird vom Laderegler in den Akku gespeist.

Sollten Sie kein kompatibles Smartphone besitzen, so können Sie dies mit einer induktionsfähigen Handyhülle nachrüsten. Sicherlich ist die induktive Ladestation der Weg in die Zukunft und wird seinen Weg immer mehr in die Haushalte finden. Die drahtlose Energieübertragung ist innovativ, einfach und effizient, die Aufladung von Smartphones, Zahnbürsten und vielen anderen kleinen technischen Geräten wird sicherlich immer mehr auf diese Technik umsteigen. Derzeit arbeitet man daran auf diese Art auch elektrische Fahrzeuge aufladen zu können.

Die Hersteller Anker, Nanami, Vinsic, Elephas und Choe Technology bieten interessante induktive Ladegeräte an. Die Zukunft des Aufladens liegt sicherlich im Bereich der kabellosen Technik, zudem ist diese Technik äußerst komfortabel.

Vor- und Nachteile

Ein deutlich höherer Komfort ist schon dadurch gegeben weil hier kein Kabel mehr eingesteckt werden muss, man legt das zu ladende Gerät einfach auf die Ladefläche und schon beginnt der Aufladevorgang. Die vorhandene Ladebuchse wird geschont das es keine mechanischen Belastungen mehr gibt. In der Regel werden die Geräte auf diese Art auch häufiger auf dem Ladegerät abgelegt. Im Auto fallen störende Kabel einfach weg. Bisher ist der Energieverbrauch jedoch leider deutlich höher im Vergleich zu der kabelgebundenen Aufladung.

Unsere Top 10 – Induktive Ladestation

Induktive Ladestation Checkliste: Darauf sollten Sie vor dem Kauf achten!

  • Kundenrezensionen: Bei den meisten Produkten findet man unabhängige Kundenmeinungen von Kunden, die das Produkt bereits gekauft haben. Prüfen Sie, was diese Käufer geschrieben haben und wie hoch die durchschnittliche Bewertung ist, dabei ist jedoch auch die Anzahl an Bewertungen ausschlaggebend.
  • Testberichte: Prüfen Sie auch auf anderen Testportalen wie Stiftung Warentest, Öko-Test oder dem ETM Testmagazin wie die vorgestellten Produkte abgeschnitten hatten. Wie schneidet ihr Produkt dort ab?
  • Anschaffungspreis: Setzen Sie sich ein Preislimit für das Produkt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist oft ausschlaggebend bei der Wahl des richtigen Produktes, außer Sie wollen sich etwas Besonderes gönnen.
  • Teuer oder günstig?: Ob das teuerste Produkt gleich das Beste ist, muss jeder selbst für sich entscheiden. Vielleicht lohnt sich ein Blick auf ein anderes Produkt aus derselben Produktkategorie.
  • Gewährleistung und Garantie: Hier müssen Sie auf den jeweiligen Händler und dessen Kundenservice genau achten. Was passiert im Falle eines Defektes? Ist ein Austausch, eine unkomplizierte Rückabwicklung oder Erstattung möglich? Amazon ist bekanntlich sehr kulant beim Kundenservice.

Worauf sollten Sie beim Induktive Ladestation Kauf achten?

Wir listen hier die Induktive Ladestation Bestseller des Monats Februar 2019 auf und vergleichen diese nach unseren eigenen Algorithmus miteinander. Wir achten besonders auf die Kundenbewertungen oder Online Shop Rezensionen, denn gute Bewertungen stehen für eine hohe Qualität, einen guten Kundenservice und schnelle Lieferzeiten. Oft stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis bei den Produkten und somit können Sie auf einen Blick tolle Angebote und aktuelle Preisnachlässe nachschlagen, denn alle Preise sind tagesaktuell.

In unserem Produktvergleich stellen wir ihnen die meist gesuchtesten und beliebtesten Induktive Ladestation Produkte vor, ohne eine große Suche im Internet starten zu müssen. Oft sind einige der angezeigten Produkte als Testsieger von anerkannten Testportalen, wie der Stiftung Warentest ausgezeichnet. Die Sternenbewertung auf Amazon gibt eine gute Grundlage für Produkte, die auf Online-Shops gut und oft bewertet werden. Nur diese Produkte sind in auf diesen Preisvergleich Angeboten zu finden.

Versand und Lieferung von Induktive Ladestation

Wir möchten ihnen auch bei der Lieferung die besten Produkte präsentieren. Uns sind Verpackung, Versand sowie die Verfügbarkeit von Produkten besonders wichtig. Wenn Sie neben einem Produkt das Amazon Prime Logo sehen, dann werden diese Produkte bei der Lieferung bevorzugt. Amazon Prime Kunden müssen dann auch keine Versandkosten bezahlen, auch wenn der Warenkorb unter 29,- EUR liegt. Wenn Sie das Amazon Prime Logo bei ihrem Produktvergleich Induktive Ladestation sehen, dann werden die Produkte auch besonders schnell geliefert, voraussetzt Amazon Prime Mitgliedschaft.

Den Amazon Prime Dienst kann man auch 30 Tage völlig kostenlos und unverbindlich testen. Dabei kann man auch das Angebot Amazon Prime Video nutzen und hat einen erstklassigen Online Streaming Dienst zusätzlich im Paket. Außerdem gibt es täglich spezielle Angebote und Vergünstigungen.

[Gesamt: 4   Durchschnitt:  5/5]
Vorherige Seite
Induktionsladegerät
Nächste Seite
Infrarot-Filter