Haushalt & Familie

Familienbesuch hat sich angekündigt, die Tochter muss noch von der Musikschule abgeholt werden, das Haus sieht aus, als wenn eine ganze Fußballmannschaft sie verwüstet hätte, das Abendessen ist noch nicht gemacht und zu allem Überfluss ist heute auch noch die Waschmaschine kaputt gegangen. In vielen Fällen stellt sich die Frage, wie bekommt man Haushalt, Familie, Job und all die anderen Verpflichtungen und Dinge, welche man gern erledigen würde, unter einen Hut. Gerade wenn beide Elternteile berufstätig sind, kommt es häufig zu Situationen in welchen sich das Gefühl einer übermäßigen Belastung ausbreitet. Es entsteht Stress und das gesamte Familienleben leidet. Umso wichtiger ist es, dass der eigene Haushalt gut organisiert wird.

Ordnung ist das halbe Leben

Regelmäßig führt (fehlende) Ordnung zu Stress und zu Streitigkeiten innerhalb der Familien. Kinderzimmer, Küche und Arbeitszimmer stellen hierbei nicht selten zentrale Punkte des Chaos dar. Dem können Sie entgegen wirken. Mit intelligenten Lösungen und Ordnungssystemen können Sie in Ihrem Arbeitszimmer dafür sorgen, dass die oft benötigten Ordner nicht mehr auf dem Boden neben dem Computer stehen oder lose Blattsammlungen auf dem Schreibtisch liegen.

Schaffen Sie in der Küche mehr Übersicht, in dem Sie durch einfache Mittel, wie zum Beispiel Halterungen für häufig benötigte Küchenbestecke anbringen. Vermeiden Sie wild in der Küche verteilte Gewürze, welche Sie beim Kochen wieder suchen müssen und organisieren Sie diese über praktische Regale, welche sich in jeder Küche für kleines Geld nachrüsten lassen. So finden Sie eine Reihe von Produkten, welche Ihnen das Leben in Ihrer Küche mit Sicherheit erleichtern werden.

Wenn Sie Kinder haben, dann kennen Sie sicher die Situationen, in welchen das Kinderzimmer ein gefahrloses durchqueren nicht mehr zulässt. Spielzeug aller Art liegt auf dem Boden, ist auf den Schränken verteilt und selbst im Bett will das Chaos nicht enden. Nutzen Sie intelligente Möglichkeiten um die Zimmer Ihrer Kinder zu ordnen. Verschiedene Hersteller bieten mittlerweile kinderfreundliche Möbel an, in welchen über Box- und Schubladen-Systeme ganz einfach Ordnung geschaffen werden kann. So können Sie mit ihren Kindern zusammen ganz einfach und schnell Ordnung herstellen und das kann auch noch Freude machen. Wer weiß, vielleicht überrascht Sie ihr Kind und wird demnächst von alleine schon ein ganz klein wenig mehr Ordnung halten.

Haushalt und Familie braucht Management

Der Faktor Zeit ist oft jener, welcher uns begrenzt. Zu viele Dingen, welche noch erledigt werden müssen und viel zu wenig Zeit, welche dafür übrig bleibt. Hier sind Sie im wahrsten Sinne des Wortes als Manager gefragt. Wenn die Kinder alt genug sind, dann können auch diese in den Haushalt eingebunden werden. Dafür können Sie einen Haushaltsplan implementieren. Beispielsweise können Sie eine Tafel oder eigens dafür erwerbbare Planer in der Wohnung aufhängen, wo allgemeine Aufgaben klar verteilt sind und jeder weiß, was wann zu tun ist.

Dies verschafft Ihnen Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben – für die Zeit mit Ihrer Familie. Lassen Sie sich hier von unzähligen Möglichkeiten im Haushalt inspirieren und gewinnen Sie mehr Freizeit für sich und Ihre Familie.